Skip to main content

Flensburg international


Flensburger Tageblatt, 24.03.2014
  
Das Comenius-Projekt „Meine Stadt – eine multikulturelle Heimat“ fand unter Beteiligung von Schülern und Lehrern aus Österreich, Italien, Slowakei, Belgien, Polen und Niederlanden an der Eckener-Schule statt. Nach drei Tagen in Flensburg, Dänemark, Hamburg und Sylt waren die Eindrücke von Flensburg überwiegend positiv: Sauber, gut erhaltene alte Häuser und gastfreundlich, hieß es, und viele Angebote, um die eigene Kultur auszuleben. Die Nähe zu Dänemark barg eine Überraschung: Es gibt gar keinen richtigen „Grenzübergang“, wunderte sich ein Teilnehmer beim Wandern an der Schusterkate.

sh:z/Flensburger Tageblatt / Text: , Bild: