Skip to main content

Aktuelles aus der Schule in der Krise

Liebe Schüler*innen, Auszubildende, Eltern und Ausbilder*innen,

das öffentliche Leben steht vielfach still. Dennoch bemühen wir uns unser Unterrichtsangebot aufrecht zu erhalten.

Online-Unterricht und regulärer Unterricht

Viele Klassen haben Kontakt zu Ihren Lehrkräften und werden im Fernunterricht betreut. Ca. 1200 Schüler*innen sind auf der Lernplattform Moodle angemeldet.
Sie  haben über diese Lernplattform Zugriff auf Unterrichtsmaterial und Kontakt zu Mitschüler*innen und Lehrer*innen.

Zurzeit ist der Unterrichtsbeginn nach den Osterferien am 20.4. geplant.

Viele Anzeichen deuten darauf hin, dass der Start noch verschoben werden kann und ggf. auch nicht in vollem Umfang stattfindet.

Wir informieren Sie hier, wann und wie es wieder losgeht, wenn die Bewältigung der Krise eine weitere Schulschließung erfordert.

Die Kommunikation hat nicht geklappt?

Haben Sie keinen Kontakt zu Ihren Lehrer*innen, melden Sie sich bitte bei Ihren Lehrkräften und fragen Sie, was Sie tun können.

Bitte nutzen Sie dazu vorname.nachname@esfl.de.

Falls das nicht klappt, schreiben Sie an verwaltung@esfl.de und fragen Sie nach der richtigen Schreibweise des Namens.

 

Beratungsangebot:
Unser Beratungsangebot bleibt bestehen. Wer unser Angebot neu nutzen oder eine Beratung fortführen möchte, nimmt bitte Kontakt auf zu den folgenden Personen. Nutzen Sie die Möglichkeit, wenn die Ängste zu groß werden oder Ihnen die Decke auf den Kopf zu fallen droht.

 

Organisation der Prüfungen

Viele Prüfungen wurden abgesagt, die neue Terminplanung der Schule ist in Bearbeitung. Teile stehen bereits fest (s.u.).

  • Prüfungen für Auszubildende

Wir werden alles versuchen, bestmögliche Lösungen zu finden, so dass diese nachgeholt werden können und sich Ihr Ausbildungsverlauf nicht verlängert. Dazu stehen wir in engem Kontakt mit den Kammern, die für die Termine und Durchführung der Prüfungen verantwortlich sind.

  • Abschlussprüfungen: BG, FOS, BOS, BFS, AvSH

Nachschreibtermine für die ersten Abiturklausuren wurden schon festgesetzt. Zurzeit gehen wir davon aus, dass das klappt und auch die anderen Prüfungstermine eingehalten werden können. Bitte fragen Sie Ihre Lehrkräfte, wie Sie sich auf die Prüfungen bestmöglich vorbereiten können und ggf. noch fehlende Unterrichtsinhalte erarbeiten können.

Für das Abitur an Beruflichen Gymnasien ist gemäß Ministerium vorläufig folgender zeitlicher Ablauf vorgesehen (Stand 27.03.2020):

·         Dienstag, 21. April. im Fach Deutsch,

·         Freitag, 24. April im Fach Mathematik und Chemie

·         Montag, den 27. April in den Fächern Umwelttechnik und Informationstechnik

·         Donnerstag, 30. April 2020 im Fach Englisch und 2. Fremdsprache

 

Schülerbrief der Ministerin Karin Prien vom 27. März

Download

 

Schulverwaltung

Die Schulbüros sind geschlossen. Die Schulverwaltung arbeitet im Homeoffice.

Sie können uns über verwaltung@esfl.de erreichen und sollten innerhalb eines Werktages eine Antwort erhalten. Sollte das nicht der Fall sein, fragen Sie bei Ihren Lehrer*innen an, ob diese Sie unterstützen können.

Besuchen Sie regelmäßig diese Seite, wir aktualisieren sie laufend und informieren Sie über den weiteren Verlauf, wie es in der Schule weitergeht.

Bisher haben wir keine Information darüber, dass Lehrkräfte oder Schüler*innen an dem Corona Virus erkrankt sind. Wir hoffen, dass das so bleibt und wünschen allen viel Gesundheit und Zuversicht. Bis bald!

Ihr Schulleitungsteam

Sven Mohr, Hannes Manzke und Dietmar Post

 

Hinweis:

 Informationen und praktische Hinweise zum Virus in vielen Sprachen